LAGO Accessori ist ein bekannter und angesehener Hersteller von Zubehör für LKW und Anhänger wie Werkzeugkästen, Kotflügel und Feuerlöscherhalterungen/-kästen. Die Arbeit in den verschiedenen Bereichen der Märkte, angefangen mit dem Design und der Entwicklung bis hin zur Herstellung von Originalausstattung und Belieferung in den Teilemarkt, hat LAGO geholfen eine unvergleichliche Fachkompetenz zu entwickeln. Dadurch konnten die latenten Marktbedürfnisse interpretiert werden und in einzigartige Produktvorschläge umgesetzt werden, die für die gesamte Branche wegweisend waren. Die Fähigkeit jedem Detail die verdiente Aufmerksamkeit zu schenken und gleichzeitig den Gesamtzusammenhang eines gegebenen Produktangebots fest im Auge zu behalten, ist zu einem grundlegenden Leitprinzip in der Unternehmensphilosophie von LAGO geworden.

25 JAHRE – AUF DER STRAβE

Unsere Geschichte beginnt nach dem Zweiten Weltkrieg. Zu dieser Zeit waren die Hände von Gründer Giovanni auf die Industrielle Karosserie versiert. In den frühen 90ern treten die Söhne Fabio und Roberto bei Lago ein und beginnen mit der Bildung von Lago Accessori. Die Seele der Firma änderte sich nicht. Die Horizonte des Geschäfts wurden erweitert um neue Marktszenarien zu umfassen. Hier sind die Etappen unserer 25-jährigen Reise, die noch entfaltet und ständig weiterentwickelt wird
  • 1992

    Der Generationswechsel:

    Fabio und Roberto nehmen die Herausforderung vom Vater Giovanni an. Er leitete vorausschauend das Erbe, dass mit Erfahrung und Arbeitskultur gemacht ist. Lago Accessori ist so geboren und das Abenteuer geht weiter. Oder ist es nur den Anfang?

  • 1996

    Die Einführung von neuen Technologien:

    neben der traditionellen Metallverarbeitung fügt die Firma die thermoplastische Materialumwandlung in sein Portfolio ein. Rotationsverfahren wird kurz darauf um Spritzguss ergänzt und die Firmenerfahrung, das Technologiepotential und das Produktangebot wird erweitert.

    2002
  • 2005

    Automatisierung:

    Angetrieben durch eine Konstante und hartnäckige Optimierungsbereitschaft, ersetzt die Firma die Manuelle Rotationstechnik durch die vollautomatische Verarbeitung . Der Betrieb zögert nicht bei Investitionen zugunsten von Qualität und Effizienz. Sie wollen ein Niveau gewährleisten für einen unbeständigen und anspruchsvollen Markt.

  • 2006

    Das neues Logo:

    mit dem neuen Logo beginnt für die Firma ein neuer Ansatz für Kommunikation, mit dem Ziel, nicht nur um der Welt ein koordiniertes Image von Lago zu geben und erkennbar, sondern auch einige Gemeinsamkeiten und unverwechselbares Produktlinien, schoffen eine familiäre Atmosphäre mit Materialien, Design und Liebe zum Detail geben.

  • 2008

    KocKòn:

    das erste Gerät zum Schutz vor Diebstahl. Es ist ein Wendepunkt für die Annäherung an eine neue Kundschaft.Das bringt neue Erkenntnisse in die Prozesse der Gestaltung, Entwicklung und Produktion zu den groβen Themen: die Telematik und das Internet.

  • 2009

    AAISTER:

    um eine bessere Service und effektive Marktabdeckung italienisch gewährleisten unterstützt geboren Aaister. Unternehmen mit gewerblichen Handwerk und Handel Fähigkeiten, sein komplexen und fragmentierte „Supply Chain“ durch eine Kapillare Vertiebsnetz verwalten durch ein Team von erfahrenen und kompetenten Agenten.

  • 2010

    OEMs:

    beeinflussen die Entscheidungen der wichtigsten internationalen Akteure in Zeiten des Abschwungs. Es unterstreicht die unverzichtbare Möglichkeit neue Kooperationen zu starten. Das erweckt innerhalb des Unternehmens eine Vision, die sich nicht mehr nur auf das Segment von Ersatzteilen konzentriert, sondern auch offen für neue Erfahrungen in der Konzeption von Lösungen und Service ist. Lago hat hier entdeckt das bei den großen Herstellern Bedarf besteht.

  • 2012

    genesis:

    Durch die Gründung von Genesis passt man sich der größeren Nachfrage für einen Schutz eines wertvollen Gutes an, der Kraftstoff. Genesis hat die Ideen und Projekte eine fortschrittlichere Technologie zu nutzen um dieses einzigartige System um Vollständigkeit und Leistung zu ergänzen.

  • 2013

    lago do Brasil:

    die Gruppe wird mit der Gründung einer Fertigungseinheit in Südbrasilien erweitert um einen Markt mit einem großem Potenzial in Südamerika besser zu bedienen.

  • 2016

    In die Zukunft:

    beginnt eine Reise der internen Umstrukturierung, die durch die Anwendung von Leans Gedanke möchte die Effizienz zu verbessern. Dringend werden vorbereitet und bereit, den Vergleich mit Zukunft, das ist schon heute, und das erfordert Flexibilität, Pünktlichkeit und Dynamik bei der Planung und operativen Verfahren.

  • 2017

    25 years on the road

Copyrights © 2014 & All Rights Reserved LAGO Accessori srl.

LAGO Accessori s.r.l.
Via 1° Maggio. 20 - 35014 Fontaniva (Padova) ITALY
Tel. +39 049 594 09 32 - Fax +39 049 594 05 99 - info@lagoaccessori.net

C.F. e P.IVA IT 03476310283 - Registro delle Imprese di Padova n°2924 R.E.A. PD n°313840 - Capitale sociale: € 10.400,00 i.v.
Powered by Internetimage.it - gesetzliche hinweise