ÜBER UNS

Ein funktionierender Wettbewerb stellt einen gesunden Anreiz für Innovations- und Entwicklungsprozesse dar, schützt die Interessen der Verbraucher und der gesamten Gemeinschaft.

LAGO ist ein Familienunternehmen, ein seit 60 Jahren bestehender, erfahrener, bekannter und angesehener Hersteller von LKW- und Anhängerzubehör: Werkzeug- und Staukästen, System-Schutzbleche, Feuerlöscherkästen und andere ergänzende Produkte. LAGO ist in Italien ansässig und exportiert in über 50 Länder und ist für seine Geschäftsethik und Fairness gegenüber seinen Partnern bekannt.

Die Fähigkeit, jedem Detail die Aufmerksamkeit zu schenken, die es verdient, aber dennoch den Gesamtzusammenhang eines jeden Produktangebots fest im Griff zu haben, ist zu einem grundlegenden Leitsatz der LAGO Unternehmensphilosophie geworden. Alle Produkte verkörpern die Leidenschaft zweier Generationen von Unternehmern; die Arbeit eines gut eingestellten, eingespielten Teams.

Bei LAGO bleiben wir unseren Wurzeln und Werten treu, ohne jemals zu vergessen, wie alles am langjährigen Hauptsitz von Fontaniva begann, wo immer noch alles passiert. Unsere Reise hört nie auf, denn es liegt einfach nicht in unserer DNA, sich mit dem Zweitbesten zufrieden zu geben. Es wird immer eine Lösung geben, die vollständiger, praktischer und effizienter ist, ein System, an das noch niemand gedacht hat.


CODE OF ETHICS



GESCHICHTE

  • 1992-2017 - 25 JAHRE UNTERWEGS

    Unsere Geschichte beginnt nach dem Zweiten Weltkrieg, mit dem Überschuss an Ressourcen für militärische Logistik, den die alliierten Truppen in Italien zurückließen. Mit diesem Material, das für den zivilen Gebrauch umgebaut, zerlegt und zusammengebaut werden musste, sowie der Berufung und Freude am Schmieden von Metall, eröffnete Giovanni Lago seine Karosseriewerkstatt.
    Ersatzteile fehlten oft oder waren Mangelware, so dass die Idee entstand, sie herzustellen. Dies war ein großer Erfolg und diese Reise fand nie eine Unterbrechung.
    Anfang der 90er Jahre führt der Einstieg in die Firma der Söhne Fabio und Roberto zur Gründung von LAGO, wie wir es kennen. Sie nahmen die Herausforderung ihres Vaters an, der - mit Weitsicht - sein wertvolles Erbe aus Erfahrung und Arbeitskultur übergibt.
    Hier sind die Etappen einer 25-jährigen Reise, die sich noch immer entfaltet und ständig weiterentwickelt.

  • 1996 – 2006 - 10 JAHRE EVOLUTION

    Die Jahre zwischen 1996 und 2005 waren für LAGO entscheidende Jahre, um den Wandel in der Nutzfahrzeugindustrie zu nutzen. Neben der traditionellen Metallverarbeitung erweitert das Unternehmen sein Portfolio um die Möglichkeiten der thermoplastischen Materialverarbeitung, indem es die ersten Signale eines sich verändernden Umfelds erfasst.

    Die Einführung des Rotationsgießens, kurz darauf des Spritzgießens, erweitert die Erfahrung des Unternehmens, das Technologiepotenzial und die Produktpalette entscheidend.

    Darüber hinaus setzt das Unternehmen, getrieben von einer stetigen und beharrlichen Bereitschaft zur Optimierung, auf die Einführung einer vollautomatischen Verarbeitung.

  • 2008 KOCKON

    Das erste Gerät, das Fahrzeugflotten vor den Gefahren des Treibstoffdiebstahls schützt. Dies ist in der Tat ein Wendepunkt, da es sich um die Annäherung an eine neue Klientel handelt, was neue Erkenntnisse in Design und Marketing mit sich bringt und damit dem spannenden Thema Telematik und Kraftstoffmanagement im weitesten Sinne entspricht.

  • AAISTER GRÜNDUNG 2009

    Um einen besseren Service und eine effektivere Abdeckung des italienischen Marktes zu gewährleisten, wird im Jahr 2009 AAISTER gegründet. Diese Entscheidung hat es LAGO ermöglicht, sich besser auf die Produktion zu konzentrieren und eine moderne industrielle Produktionsstätte zu werden.

  • 2012 – 2017
    Geschäftsbereich GENESIS und Stiftung LagoGENESIS

    Zwischen 2011 und 2012 hat die Marke Genesis begonnen, ihre Identität zu etablieren.

    Der Geschäftsbereich LAGO, der von Anfang an als Hersteller von Kockòn, dem ikonischen und hochwirksamen Anti-Siphon-Gerät für Lkw, bekannt wurde, wird Mitte März 2017 unter dem Namen LagoGENESIS eigenständig.

    Die Expansion der Gruppe wird mit dem Aufbau einer Produktionsstätte im Süden Brasiliens fortgesetzt, um einen Markt mit solch großem Potenzial wie den südamerikanischen besser bedienen zu können.

  • 2016 – 2018 der Beginn einer kontinuierlichen Reise, die das konstante Arbeiten an Verbesserungen beinhaltet

    Im Jahr 2016 wird eine interne Reorganisation durch den Einsatz von Lean-Methoden im Denken und Handeln mit dem Ziel der Effizienzsteigerung eingeleitet. Auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereitet zu sein, Flexibilität zu erhöhen, Pünktlichkeit zu steigern und Dynamik in die Planungs- und Betriebsabläufe zu bringen

Copyrights © 2014 & All Rights Reserved LAGO Accessori srl.


LAGO Accessori s.r.l.
Via 1° Maggio. 20 - 35014 Fontaniva (Padova) ITALY
Tel. +39 049 594 09 32 - Fax +39 049 594 05 99 - info@lagoaccessori.net
C.F. e P.IVA IT 03476310283 - Registro delle Imprese di Padova n°2924 R.E.A. PD n°313840 - Capitale sociale: € 10.400,00 i.v.
Powered by Internetimage.it - - Privacy Policy